Yogaretreats – Yoga, Wellness & Spa

Land und Leute ökologisch, authentisch und respektvoll kennenlernen, nach dem SamâhaYoga® Prinzip.

Mehrmals im Jahr organisieren wir Yoga-Reteats in der Sahara (Wüste), Oasen Tuneisen und Marokko sowie auf der Insel Jerba (ein Mal im Monat). Diese Retreats sind auch individuell buchbar für kleine und große Gruppen, Personal-Training, Betriebsausflüge, Kongresse und Betriebsreisen. Weitere Reiseziele sind möglich. Aktuelle Yogareisen werden im Blog angekündigt. Unsere Yogareisen nach dem SamâhaYoga-Prinzip stärken die Achtsamkeit, die Völkerverbundenheit und die aktive Toleranz durch erlebte interkulturelle Kompetenz – pures Yoga!

  • 30 Jahre Erfahrung in Nordafrika – WelcOM und Marhaba! *

MAROKKO 

Marokko als Land der Kontraste und Vielfalt lässt Yoga, Magie, Kultur und Wellness ineinander verschmelzen. Sie bekommen die Möglichkeit, Land und Leute hautnah kennenzulernen, sowie Yoga intensiv und im orientalischen Rythmus zu praktizieren.

Yoga-Reisen und Retreats finden regelmäßig in Marrakech und in Südmarokko statt.

„Yoga Flow Marocco – Slow Travel“ 

Yoga Wochenende in Marrakech, Medina, Souks, Jardin Majorelle, Jema el Fna hautnah, Shopping, Land und Leute.

Option: Kochkurs „Tajine“ mit Berber-Köchinen (20 €)

Ab 235€/Person DZ/4 Tage/DZ ÜF/Yogaprogramm (120 Minuten), Begleitung.

Termin: 23. – 26.11.2017

Oase Tozeur, ArtYogaFlow by Saarsvati Devi

„Yoga Flow Marocco – Slow Travel“ 

Yoga-Retreat mit Sarasvati Devi, Ecolodge Bab El Oued, Slow Travel, in der Oase Tamnougalt/Agdez, + 3 Tage Marrakech –

Yogaprogramm, Begleitung, Dolmetscherdienst: ab 385€/Pers/DZ/ÜF in Marrakech

Termin: Oktober 2017 AUSGEBUCHT!

#Spot #Promotion #Tunisie #Tourisme ?❤️?

Posted by Ambiance - Spécial Tunisiens on Samstag, 10. Juni 2017

JERBA LA DOUCE  

Insel der Lotophagen, ist eine Insel an der Ostküste Tunesiens im Golf von Gabes. Das Klima ist mild, sonnig, die Küste hat wunderschöne, lange Sandstrände. Jerba ist aber auch, durch seine Geschichte, ein Kraftort. Seine starke und dennoch sanfte Energie, die unendlose Strände, das exklusive Thalasso Angebot eignen sich wunderbar um Yoga, Entspannung und Wellness zu verbinden!

 D J E R B A Y O G A F L O W – Yoga, Wellness&SPA

3 individuelle Möglichkeiten im monatlichen Rythmus:

Yogawoche: 135 €/Pers (Yoga, entspannung und Meditation, täglich) – Die Sitzungen finden am Strand statt, auf der Wiese zwischen Olivebbäume und Palmen, auf den Dächern der Medina, je nach Wetter und Jahreszeit. Für alle Levels zugänglich.

3 Unterkunftsmöglichkeiten:

  • 4Stern-Hotel, privater Strand, AI, ab ca 570 €, ink Flug
  • Im Caravanserail in der Medina Houmet-Souk, ein der schönste und älteste Plätze der Insel, ab ca 20 €/Nach, ÜF, Flug ist separat zu buchen zu buchen. Für Weltenbumler und Individualisten
  • Im Houch, privater Strand, Kamin, exklusive Gastronomie, ab ca 50 €/ Nacht, flug ist separat zu buchen. Für Individualisten und Weltenbummler.

Kulturprogramm und Begleitung: die Begleitung ist empfehlenswert bei der erste nordafrikanische Erfahrung – Dolemtscherdienst inklusiv – Land und Leute, Fairtrade-Shopping, Meditation auf den Dächern der Medina beim Sonnenuntergang, intuitive Stadtführung: 3 Tage/95 € /Pers – 55 €/Tag/Pers

Weiteres buchbar: Couscous-Abend (mit oder ohne Musiker), Breakfast&Shopping in the Medina, Shoppingtour (das Feilschen wird durch die Begleitung erleichtert 😉 ), Kochkurse, weitere Work-Shops wie Darbuka, Tanz und Photographie, Kitesurfing, Reiten, AfroYoga®, Wassersport, Ausflüge auf dem Festland, Wüstentouren und Bivouacs, Meditation und Entspannung, Sophrologie, Reiki, Wellness&SPA-Cure Forme et santé.

 

 

„Yoga der Lotophagen“ Insel Jerba – Yoga, Kultur, Land und Leute

 

Termin: monatlich!

Für eine extra Portion Wohlbefinden werden alle Yogaretreats nach Wunsch mit verschiedenen Wellness Angeboten verbunden – Yoga, Wellness & Spa. Thalasso auf der Insel Djerba, bionische Medizin,  SPA-Naturquellen in der Oase, Ayurveda-Massage, Schwefel- und Heilerdebehandlungen….

Als augebildete zertifizierte Wellness & Spa Managerin fühle ich und mein afrikanisches Team sich auch außerhalb der Yogamatte für ihr Wohlbefinden verantwortlich. 

Erfahrene Fachärzte stehen uns dort jederzeit zur Verfügung, um wenn es erwünscht wird, die Anwendungen zu unterstützen.